Emotionsmittel

Verhaltensmuster und Entscheidungen in unseren Leben hängen oft davon ab, ob wir mit Stress umgehen können!

In der täglichen Praxis und Beratung zeigt es sich deutlich, wir sind in der Umwandlung von der Produktions- in die Informationsgesellschaft.

Täglich werden wir mit einer Fülle von Informationen und Eindrücke überhäuft, ja regelrecht bombardiert. Arbeitswelt, Werbung, Fernsehen, Rundfunk, Zeitung und Internet, Gameboy, X-Box Pc-Spiele etc.. Diese Flut von neuen Informationen müssen gefiltert, sortiert und verarbeitet werden und führt häufig zu dem Gefühl, das wir Stress nennen.

Zugleich ändert sich mit diesen auf unsere Sinne massiv einwirkenden (und zu verarbeitenden) äußeren Reizen vermehrt auch die gewachsene Sozialstruktur in unserer Gesellschaft. Vertraute Strukturen werden aufgebrochen (Arbeitslosenversicherung, Rentenversicherung Krankenversicherung) die Familie in ihrer traditionellen Sozialstruktur verliert zunehmend an Bedeutung und es entstehen z. B. immer mehr Single-Haushalte.

Dieser exemplarisch angedeuteter Strukturwandel führt – auch unter der Veränderung der Globalisierung - zur Verunsicherung auf emotionaler Ebene, zu Konfliktsituationen und damit zur Schwächung unserer "Ich-Kräfte"!

Bei der speziellen Original-Herstellung nach Dr. Zimpel entwickeln diese Essenzen einen charakteristischen Geruch und Geschmack, der auf eine starke "Sulfur-Qualität" hinweist.

Die Emotionsmittel werden grundsätzlich im Zusammenspiel mit einer GRUNDMISCHUNG eingenommen, kombiniert mit dem entprechenden oder der entssprechenden Inpidualmittel wie unten angegeben.

 

  1. Abies alba = Weißtanne Ø
  2. Absinthium = Wermuth Ø
  3. Angelica archangelica = Engelwurz Ø
  4. Artemisia = Gemeiner Beifuß Ø
  5. Aurantium = Pomeranze Ø
  6. Betula alba = Weißbirke Ø
  7. Calamus aromaticus = Kalmus Ø
  8. Carum carvi = Kümmel Ø
  9. Chamomilla romana = Römische Kamille Ø
  10. Cinnamomum = Zimt Ø = D1
  11. Curcuma longa = Gelbwurzel Ø = D1
  12. Daucus carota = Wilde Möhre Ø
  13. Eucalyptus = Eukalyptus Ø = D1
  14. Foeniculum = Fenchel Ø
  15. Juniperus communis = Wacholder Ø
  16. Lavandula = Lavendel Ø
  17. Levisticum officinale = Liebstöckel Ø
  18. Lupulus = Hopfen Ø
  19. Millefolium = Schafgarbe Ø
  20. Pinus silvestris = Föhre Ø
  21. Rosa cania = Rose Ø
  22. Rosmarinus = Rosmarin Ø
  23. Thymus vulgaris = Thymian Ø
  24. Valeriana = Baldrian Ø
  25. Zingiber = Ingwer Ø = D1